Über uns

Private Spitex: Vorteile für die Kunden

Private Spitex-Unternehmen und öffentliche Spitexorganisationen unterstehen denselben behördlichen und gesundheitsgesetzlichen Auflagen und bieten allgemein einen hohen qualitativen Standard der Pflegeleistungen an.

Unterschiede zwischen "privat" und "öffentlich" gibt es dagegen bei der Alters- und Krankenbetreuung sowie im hauswirtschaftlichen Bereich. Hier legen wir als private Spitexorganisationen besonderen Wert auf eine wunsch- und bedürfnisbezogene Leistungserbringung.

Vor allem geschätzt wird von unseren Kunden "Spitex aus einer Hand". Bei Patienten, die nebst Grundpflege auf betreuungs- und hauswirtschaftliche Hilfe angewiesen sind übernimmt unsere Pflege-mitarbeiterin sämtliche Aufgabenbereiche. Für die Kunden bedeutet dies nicht nur Vertrautheit und Sicherheit, sondern es begünstigt auch einen effizienten Einsatzablauf.

Mit unseren ganzheitlichen Leistungsabdeckungen können frühzeitige Heimaufenthalte vermieden oder Spital- und Klinikaufenthalte verkürzt werden.

 

Angebot und Qualität

Für alle Spitexorganisationen gelten die Qualitätskriterien gemäss den kantonalen Gesundheitsgesetzen.

Die Züri‑Waid Spitex ist momentan in Kanton Zürich vertreten und verfügt über alle notwendigen Bewilligungen. Die damit verbundenen Konkordats-/ZSR-Nummern (Zahlstellenregister) der Santésuisse sichern, dass die kassenpflichtigen Spitexleistungen unserer Patienten von den Krankenkassen und Versicherungen übernommen werden.

Unseren Kunden und Patienten können wir qualitätsbezogene Spitexleistungen zusichern, weil wir diplomiertes Fachpersonal der Krankenpflege aller Stufen, Mitarbeiterinnen mit SRK-Grundkurs sowie erfahrenes Betreuungspersonal einsetzen.

In einigen Sparten (Wundpflege, Inkontinenz, Palliativbereich, Demenzbetreuung) wird unser Personal zudem spezifisch geschult und weitergebildet.

 

Kundenfreundliche Dienstleistung, Vertrauen und Sicherheit

Alle unsere Dienstleistungen sind darauf ausgerichtet, dass den Bedürfnissen und Gewohnheiten der Kunden und Patienten besondere Aufmerksamkeit geschenkt wird. Für Sicherheit und Zufriedenheit sorgt erfahrungsgemäss eine personelle Kontiniuität in den Einsätzen. Deshalb ist stets die gleiche und vertraute Spitexmitarbeiterin (oder das gleiche Team bei grösseren Aufträgen) beim Kunden und Patienten im Einsatz.

Unsere Spitexleistungen werden an 7 Tagen pro Woche und während 24 Stunden pro Tag angeboten.

Auf Wunsch hin werden bei allen Planungen und Entscheidungen die Angehörigen miteinbezogen.

 

Ziele und Aufgaben

Es ist uns ein besonderes Anliegen, dass sich unsere Kunden und Patienten zu Hause wohl, umsorgt und sicher fühlen. Deshalb legen wir grossen Wert auf einen bedürfnisbezogenen Einsatzverlauf, dies im Einklang mit der Fachkompetenz und Erfahrung unseres Personals.

  • Unsere Einsätze werden nach individuellen Wünschen unserer Kunden und Patienten ausgerichtet.
  • Das dipl. Pflegefachpersonal, die Pflegehelferinnen, Betreuerinnen und Haushalthilfen decken alle spitex-bezogenen Leistungen ab und verfügen neben dem Fachwissen über Kompetenz und Erfahrung.
  • Nebst der personellen Fach- und Erfahrungskompetenz sorgt unser Einsatz-system "Spitex aus einer Hand" bei Kunden und Patienten zusätzlich für Wohlgefühl, Zufriedenheit und Sicherheit, da stets die gleiche erwünschte und vertraute Mitarbeiterin die Aufgaben übernimmt.
  • Bei zeitlich anspruchsvolleren Pflege- und Betreuungseinsätzen kann ein Team von zwei oder mehreren Mitarbeiterinnen einen Auftrag abdecken. Dabei wird die Planung so vorgenommen, dass es im Team zu keinen personellen Wechseln kommt.
  • Wir übernehmen kurzfristige, mittel- und langfristige Einsätze; dies rund um die Uhr sowie an Wochenenden und Feiertagen.
  • In allen Regionen der Schweiz sind wir mit dem Gesundheitssektor (Ärzte, Spitäler, Alters- und Pflegeheime, Gemeindespitex sowie Versicherungen und Krankenkassen) vernetzt.
Unsere Spitex-Dienstleistungen umfassen Pflege, Alten- und Krankenbetreuung sowie Unterstützung im Haushalt. Im Pflege- und Betreuungsbereich bieten wir in einzelnen Sparten (Palliative, Wundpflege, Inkontinez und der Demenz) spezifisch geschultes Personal an.

Sämtliche Spitexbereiche werden von diplomierten und kompetenten Pflegefach-kräften, geschulten Betreuerinnen und erfahrenen Haushalthilfen übernommen:
  • Gesundheits- und Krankenpflege
  • Alters-und Krankenbetreuung und Begleitung
  • Haushaltarbeiten
Alle unsere kassenpflichtigen Pflegeleistungen sind von den Krankenkassen anerkannt. Die betreuungs- sowie hauswirtschaftlichen Leistungen werden nach fixen Tarifen, unabhängig von Einkommen oder Vermögen, verrechnet.